Auch in diesem Jahr stellten sich wieder einige Chöre unseres Sängerkreises dem Urteil der Jury beim Chorwettbewerb des MSB in Hann.-Münden.

Mit 5 von insgesamt 11 Chören stellte der Sängerkreis Oberes Edertal die meisten Teilnehmer des Wettbewerbs. Erfreulicherweise konnten alle unsere Chöre mit einem Prädikat in der Tasche nach Hause fahren:

    • Frauenchor "Cantabile" Birkenbringhausen - Meisterchor
    • MGV Birkenbringhausen - Diplom in Gold der Kategorie Volkslied, National und International
    • Frauenchor Battenfeld 1946 - Diplom in Silber der Kategorie Volkslied, National und International 
    • Frauenchor im MGV Eintracht 1861 Dodenau - Diplom in Silber der Kategorie Volkslied, National und International
    • Junger Frauenchor "Audite Musica" im MGV Eintracht 1861 Dodenau - Diplom in Silber der Kategorie Pop und Jazz Chor

Herzlichen Glückwunsch an alle Chöre zu den tollen Leistungen und den erreichten Leistungsstufen!!!

Vereine

Zur Förderung der Vereine in unserem Sängerbund wurde uns wieder eine finanzielle Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst bewilligt. Bezuschusst werden: Auslagen unserer gemeinnützigen Mitgliedsvereine im Zeitraum vom 18.09.2014 bis 17.09.2015 für die Anschaffung von: 1. Musikinstrumenten Ersichtlich sein muss die genaue Bezeichnung des Instruments. Bei einer Anschaffung über 410 € ist eine unterschriebene Inventarliste mit einzureichen. 2. Notenmaterial Ersichtlich sein muss die genaue Bezeichnung des Notensatzes. 3. Chorleiterfortbildung Anerkannt werden z.B. Ausgaben der Vereine für Lehrgangsgebühren (keine Fahrtkosten) von Teilnehmern an der Chorleiterschule Kassel und dem Seminar „Singewerkstatt“. Nicht bezuschusst werden: Unterhaltung und Instandhaltung von Musikinstrumenten sowie Anschaffung, Unterhaltung und Instandhaltung von Verstärkeranlagen und Mikrofonen. Notenmappen, -ständer, -schränke Chorleiterhonorare und Stimmbildungsseminare der Chöre.

Als Nachweis benötigen wir: 1. Original-Rechnungen (Name des Vereins muss auf der Rechnung stehen) 2. Als Zahlungsnachweis reichen Sie bitte eine Kopie des Kontoauszuges Ihrer Bank ein (Durchschlag des Überweisung reicht nicht aus), bzw. Quittung bei Barzahlung 3. Nachweis der Gemeinnützigkeit (Kopie des aktuellen Freistellungsbescheids) Das Formular bitte vollständig ausfüllt, unterschrieben und mit allen erforderlichen Unterlagen an die MSB-Geschäftsstelle (Ulmenstraße 16, 34117 Kassel) schicken.

Letzter Abgabetermin: 20. September 2015

Unvollständig ausgefüllte, nicht unterschriebene oder ohne vollständige Unterlagen eingereichte Anträge können nicht bearbeitet werden und werden nicht nachgefordert! Der Mindestbetrag Ihrer eingereichten Rechnungen beträgt 150 Euro, die Höhe des Förderbetrages ist abhängig von der Summe aller eingereichten Rechnungen. Entsprechend der Bewilligungsbedingungen sind wir gehalten, dass die Mindestförderhöhe von 50 € pro Verein nicht unterschritten werden darf. Bei Unklarheiten und Fragen ist Ihnen die Geschäftsstelle.

Jugendarbeit

Vorbehaltlich der Bewilligung seitens des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst haben Sie die Möglichkeit, einen Zuschuss zur Förderung der musikalischen Kinder- und Jugendarbeit in Ihrem Verein zu beantragen. 

Der Zuschuss beträgt 2,50 € pro Kind/Jugendliche(n), die bereits 6 Monate an den Übungsstunden teilgenommen haben und kann bis spätestens 20. Juli 2015
bei der Geschäftsstelle des Mitteldeutschen Sängerbundes beantragt werden.
Als Nachweis benötigen wir:
- die beiliegende vorbereitete Liste vollständig ausgefüllt und unterschrieben
- eine Kopie (der 1. Seite) des aktuellen Freistellungsbescheides (bitte auch dann,
wenn dieser bereits in der Geschäftsstelle vorliegen sollte)

Alle notwendigen Formulare und Informationen sind unter Formulare -> Antrag Fördermittel 2015 zu finden

Reihenfolge für das Wertungssingen am 05. Juli 2015 um 08.15 Uhr im DGH in Rennertehausen.

1. 08:15 Uhr Frauenchor Dodenau
2. 08:30 Uhr MGV Birkenbringhausen
3. 08:45 Uhr Frauenchor Battenfeld
4. 09:00 Uhr Frauenchor „Audite Musica“ Dodenau
5. 09:15 Uhr MGV Laisa/ MGV Haubern
6. 09:30 Uhr Frauenchor „Cantabile“ Birkenbringhausen
7. 09:45 Uhr MGV Battenberg/Battenfeld
8. 10:00 Uhr MGV Eifa
9. 10:15 Uhr MGV Allendorf
10. 10:30 Uhr Projektchor "Chorios" Battenfeld
11. 10:45 Uhr Chorgemeinschaft Reddighausen
12. 11:00 Uhr Kinderchor Rennertehausen
13. 11:15 Uhr Chor „T(H)erzsprung“ Birkenbringhausen
14. 11:30 Uhr Frauenchor Eifa
15. 11:45 Uhr MGV Dodenau
17. 12:00 Uhr MGV Ellershausen
18. 12:15 Uhr MGV Niederasphe

Die Chöre aus Rennertehausen sind als Veranstalter vom Wertungssingen befreit.

Die Chorgemeinschaft Hatzfeld nimmt wegen des gleichzeitig stattfindenden Kinderfestes nicht am Wertungssingen teil.

Musikalischer Berater ist  Herr Axel Pfeiffer aus Giessen-Rödgen.

Nach dem Wertungssingen steht Herr Pfeiffer nach Bedarf noch zu einer Aussprache mit den Chorleitern und den Vorsitzenden zur Verfügung.